DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von mir nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informiere ich Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten. Zudem informiere ich Sie nachfolgend über die von mir zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

I. NAME UND KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN Gem. Art 4 Z 7 DSGVO

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Jennifer Thomas

Jörgerstrasse 11/1, 1170 Wien

Rechte Wienzeile 29/11, 1040 Wien
Österreich

Telefon: +43 670 407 42 49
E-Mail: praxis@physio-thomas.at

II. IHRE RECHTE

Auskunftsrecht gem. Art 15 DSGVO: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre Daten von mir verarbeitet werden und auf Auskunft über diese  Daten sowie weitere Informationen und eine Kopie der Daten.

Recht auf Berichtigung gem. Art 16 DSGVO: Sie haben das Recht, von mir die Berichtigung Ihrer unrichtigen Daten oder die Vervollständigung unvollständiger  Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung gem. Art 17 DSGVO: Sie haben das Recht, von mir zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;

Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre Daten zu erhalten und diese einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern bestimmte Voraussetzungen vorliegen.

Widerspruchsrecht gem. Art 21 DSGVO: Sie haben das Recht aus bestimmten Gründen gegen die Verarbeitung bestimmter Daten Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Direktwerbung erhoben werden.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit gem. Art 7 Abs 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Bitte wenden Sie sich zur Geltendmachung Ihrer Rechte jederzeit an mich.

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht gemäß Art. 77 DSGVO, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig:

 

Österreichische Datenschutzbehörde 

Barichgasse 40-42, 1030 Wien


Telefon: +43 1 52152 2550

E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Website:  http://www.dsb.gv.at/


 

III. INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG

Ihre bei Nutzung meines Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an mich bzw. an meinen Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit meines Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Ich verwenden mit meinem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meiner Website eingeschränkt sein.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit meinem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kontaktaufnahme mit mir

Wenn Sie per Kontaktformular auf der Website, per E-Mail oder auf anderem Wege Kontakt mit mir aufnehmen, werden die von Ihnen bekannt gegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse und optional Telefonnummer) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für ein Jahr bei mir gespeichert. Sollte sich aus der Anfrage ein Vertrag ergeben, gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit b (Vertragserfüllung) und Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

Für die Kommunikation über den Live-Chat auf der Webseite greife ich auf Dienstleistungen der Firma Hubspot (Hubspot Inc., vertreten durch HubSpot Germany GmbH, Breite Str. 69, 40213 Düsseldorf, Germany) zurück.

HubSpot Inc. ist unter dem US-EU Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Außerdem haben wir einen Auftragsverarbeiter-Vertrag abgeschlossen, in dem sich Hubspot verpflichtet, sich an die EU Datenschutz-Grundverordnung zu halten. Es werden keine personenbezogenen Daten außerhalb der EU gespeichert oder verarbeitet. Die Datenschutzbestimmungen von Hubspot finden Sie hier:  https://legal.hubspot.com/de/datenschutz

Online Terminvergabe - Appointmed

Ich nutze für die Online Terminvergabe die Software der Firma appointmed GmbH, Tannengasse 3/12, 1150 Wien, Österreich. Bei Verwendung der Online Terminvergabe werden Daten (Vorname, Nachname, Telefon und E-Mail-Adresse verpflichtend, Sozialversicherungsnummer optional) an appointmed übermittelt. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitungen ist gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO Ihre Einwilligung. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Terminvergabe und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Betreiber der Online Terminvergabe ist die: appointmed GmbH, Tannengasse 3/12, 1150 Wien, Österreich.

Ausführliche Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der appointmed GmbH finden Sie unter https://www.appointmed.com/impressum#datensicherheit

Online Terminvergabe - Acuity Scheduling

Ich nutze für die Online Terminvergabe die Software der Firma Squarespace Ireland Limited, Attention: Legal - Privacy, Le Pole House, Ship Street Great, Dublin 8, D08N12C, Irland. Bei Verwendung der Online Terminvergabe werden Daten (Vorname, Nachname (optional), Telefon und E-Mail-Adresse) an Squarespace Ireland Limited übermittelt. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitungen ist gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO Ihre Einwilligung. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Terminvergabe und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Betreiber der Online Terminvergabe ist die: Firma Squarespace Ireland Limited, Attention: Legal - Privacy, Le Pole House, Ship Street Great, Dublin 8, D08N12C, Irland.

Ausführliche Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der appointmed GmbH finden Sie unter https://de.squarespace.com/datenschutz

Speicherdauer

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht angegeben, werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder Beweiszwecke bei Haftungsfragen entgegenstehen.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Ich bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Ich passe diese an, sobald Änderungen der von mir durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen.